Achtsam leben fokussiert Dich auf den Moment, damit Du Deine PS auf den Boden bringst.

heisses Bad

Mach achtsam eine Pause – weil es Dich lebendig fühlen lässt!

Wir sind sehr gut darin, uns auf das Leben vorzubereiten, aber nicht sehr gut im Leben. Wir wissen, wie man zehn Jahre für ein Diplom opfert, und wir sind bereit, sehr hart zu arbeiten, um einen Job, ein Auto, ein Haus usw. zu bekommen, aber wir haben Schwierigkeiten, uns daran zu erinnern, dass wir im gegenwärtigen Moment leben, der einzige Moment, den es gibt, damit wir am Leben sind.“ — Thich Nhat Hanh

Achtsam leben beginnt manchmal auch so: Montag Morgen und eigentlich müsste ich schon so viel erledigt haben. So war mein altes Ich – immer in Eile ohne Zeit das Leben zu geniessen. Ich schreibe diesen Blogpost am Montag, um Dich bewusst daran zu erinnern, dass Dein Leben aus kleinen, gewöhnlichen Momenten besteht, die schön sein können. Versäume sie nicht, nur weil Deine to Do Liste schon steht.

Halte inne – vor allem wenn Du in Eile bist!

Ich bin auch jetzt definitiv eine Person, die nicht nichts erledigt oder macht. Ich weiss aber, es gibt eine dünne, aber wichtige Linie zwischen „viel machen“ und „inspiriert handeln“. Diese Linie ist zentral, wenn Du Dein Leben bewusst gestalten und mit Sinnhaftigkeit auffüllen willst. Achtsam leben heisst bewusst leben, wahrnehmen, was Du denkst, fühlst und machst. Ohne zunächst zu urteilen, einfach spüren und wahrnehmen.

achtsam
Sei gut zu Dir – spontan wenn es stressig wird

Wir hetzen zu oft von Punkt A nach B

Wir sind – trotz anderer Vorsätze – meistens damit beschäftigt, von Punkt A nach Punkt B zu hetzen, und vergessen, den Weg nach Punkt B zu geniessen. Fragst Du Dich manchmal am Ende des Tages, ob Du Zeit hattest, gelegentlich innezuhalten und den Moment einfach wahrzunehmen?


Hattest Du Zeit, die Vögel zu hören? Deinen Kindern beim Erzählen zuzuhören – richtig zuzuhören? Hast Du mindestens 5 Atemzüge bewusst einströmen und ausströmen lassen und bemerkt, dass Du lebendig bist?
Ansonsten: glaub mir, fang damit an – nicht wegen mir, sondern wegen Dir! Niemand legt Deine Spielregeln des Lebens fest ausser Du selber.

Unser Leben besteht aus den kleinen Momenten – wenn der Wind die Blätter rascheln lässt, wir spontan mit einem Fremden ein fröhliches Gespräch führen oder beim Essen bewusst das Leben geniessen! Für diese Momente brauchen wir Gelassenheit und Vertrauen, dass das Leben auch ohne unser Viel Machen einen guten Lauf nehmen wird.

Die Lösung ist immer in Dir – nimm Dir Zeit gute Fragen zu stellen.

  • Was brauche ich heute, um mich lebendig zu fühlen?
  • Was, wenn die Lösung einfach wäre?
  • Was muss ich wissen?
  • Wie kann ich diese Aufgabe motiviert und inspiriert einfacher lösen?

Achtsam leben ist viel mehr als still sitzen und Ohm singen

Seit meiner Krebsdiagnose und meinem Heilungsweg ist es mir ein grosses Anliegen, mehr zu sein und weniger zu machen. Achtsam leben, bewusst leben, Freude wahrzunehmen, zu merken, dass das Leben in jedem Moment neu werden kann. In meinem ersten Blogpost über Morgenroutine habe ich einfache Tipps den Tag bewusst als Neuanfang zu begreifen, für Dich bereits zusammengestellt.


Achtsam leben ist mehr als still sitzen und OHM singen. Es kann so viel mehr sein, Du kannst so viel mehr sein –  aber es braucht Dein Bewusstsein – es braucht Dein aktives Wählen, was gerade wichtig ist – welchen Gedanken Du jetzt wählst zu denken, welche Erwartung Du im gegenwärtigen Moment ans Leben hast und wie bewusst Du Dich selber und Deine Gedanken beobachten willst.

Meine Inhalte sind da, Dir zu helfen Achtsamkeit zu entdecken – nicht damit Du der nächste Mönch am Berg wirst. Nein, sondern damit Du jeden Tag ein Stück authentisches Ich findest, mehr Kraft und Lösungen in Dir spürst und dadurch mehr Lebensfreude, Sinn und Sicherheit findest.

Drück Pause im Alltag

Ich will dass der Ausstieg aus dem Hamsterrad (Gedankenkarussell) gelingt, durch neue Routinen, neue Gedankenmuster und ein gesünderen interner Dialog.

Viel machen um die Zahnräder ineinander greifen zu lassen ist auf Dauer für Deinen Körper und Deine Psyche nicht machbar – es frisst Souveränität, Gelassenheit und Erfolg auf. Es gibt mehr Hilfe und Unterstützung als Dir bewusst ist.

Ich glaube fest daran, dass wir alle Antworten in uns selber finden.

Es hilft, öfters die Lösung loszulassen und uns mehr auf den Moment und unser Gefühl zu konzentrieren.  

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on facebook

Hinterlasse hier gerne Deinen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo!

Die Lösung ist in Dir

Das Leben will nicht Perfektion, sondern Wachstum. Für mich gibt es zwei Situationen im Leben: die zum Lernen und die zum Feiern. Das Leben ist ein Strom an Wohlbefinden – wenn wir uns darauf einlassen.

Meine Blog Favoriten

Meine Coaching Philosophie lernte ich im renommierten CTI London.

Warum eine Morgenroutine nicht ein weiteres To Do auf deiner Liste ist, sondern gut tut.

Ich begann meine Muster nicht weiter zu verstehen, sondern aufzulösen.

Weiterlesen

5 Minuten Energieboost

Gertrud Angerer Meditation

Hol Dir mein kostenloses Booklet!

Dankbarkeit im Alltag

6 einfache Ideen für das Glück im Jetzt

Stilbild Achtsamkeit

Sofort zum Downloaden!

Drück Pause bei Angst

Mini Workshop Serie

Klick Dich durch meinen Blog...